You are currently viewing Auszeit – Zeit, warum ist sie so knapp?

Auszeit – Zeit, warum ist sie so knapp?

Wünschst du dir nichts sehnlicher als eine Auszeit vom stressigen Alltag?

Bei dir ist keine Auszeit in Sicht!? Du bist nicht allein!!!

Tagtäglich hetzen wir von einem Termin zum Nächsten und kümmern uns um die vielen Schwierigkeiten anderer Mitmenschen. Wir arbeiten hart an der Lösung dieser Probleme und kümmern uns darum, dass es unseren Mitmenschen gut geht.

Das geschieht doch sehr oft, indem wir unsere eigenen Grenzen extrem überschreiten und uns dabei völlig in den Hintergrund schieben! Unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche werden dabei völlig ignoriert und letztendlich vergessen!

Du hattest schon lange keine Auszeit mehr vom Alltag!

Sei ehrlich und überlege dir Folgendes:

Geht es dir auch so? Hast du dich bei all dem, was du für andere Tag für Tag erledigst, hinten angestellt oder vielleicht sogar vergessen?

Wie oft fällt dir zum Beispiel Folgendes auf:

  • „Ich wollte doch etwas ganz anderes heute machen!“
  • „Heute habe ich noch gar nicht gesessen!“
  • „Ich habe ganz vergessen etwas zu trinken!“

Das zeigt dir deutlich, dass heute mal wieder alles andere wichtiger war als du selbst!

Daran erkennst du sehr deutlich, dass du dir Auszeiten gönnen solltest!

Du möchtest genauer wissen, wie du aus diesem Hamsterrad herauskommst? Auch möchtest du endlich regelmäßig eine Auszeit in deinem Alltag genießen dürfen?

Genau dafür habe ich für dich wertvolle Tipps und Informationen absolut unverbindlich für 0 Euro zusammengestellt. Es kostet dich nur deine E-Mail Adresse.

Melde dich jetzt schnell hier an und beginne noch heute mit deiner eigenen ersten Auszeit nur für dich!

Kannst du wirklich anderen helfen, wenn du absolut erschöpft und müde einfach nur noch funktionierst?

Auf Dauer raubt dir dieser Lebensstil viel Energie und irgendwann streikt dein Körper und funktioniert dann nicht mehr. Er setzt dir zu jeder Zeit wertvolle Zeichen, dass du bitte auf ihn achten sollst. Beginne wieder diese wichtigen Zeichen wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Denn dein Körper ist dein zu Hause! Wenn du gut für dich und für deinen Körper sorgst, dann kannst du auch aus voller Kraft schöpfen und dich gut um andere kümmern.

Die folgenden Situationen kennst du bestimmt zur Genüge:

  • Abends fällt erschöpft dein Blick auf den Küchentisch, auf dem noch das Geschirr vom Frühstück steht.
  • Du erblickst den Wäschestapel, den du eigentlich waschen wolltest.
  • Deine wunderschöne Lieblingspflanze lässt den Kopf hängen, weil du es nicht mal geschafft hast sie zu gießen.
  • Die herrlichen Sonnenstrahlen konntest du wieder nur von drinnen kurz sehen, da du bei der Arbeit zu beschäftigt warst und auch am Nachmittag keine Zeit für dich hattest.
Auszeiten im Alltag

Gründe für die leider fehlenden aber ersehnten Auszeiten

Warum ist die Zeit so knapp?

  • Du kümmerst dich um viel mehr Dinge als deine Zeit erlaubt.
  • Dein Terminplan ist brechend voll! Du weißt eigentlich morgens schon, dass das alles nicht zu schaffen ist.
  • Du hast keine Tagesstruktur.
  • Eine Zeit für dich allein kommt in deinem Tagesablauf nicht vor.
  • Du versuchst alles allein zu erledigen.
  • Ein „Nein“ gibt es bei dir nicht.

Schaffe dir regelmäßig Zeit für eine Auszeit!

  • Strukturiere deinen Alltag.
  • Setze dir feste Zeiten, die nur für dich bestimmt sind.
  • Überlege dir, was wirklich wichtig ist und was warten kann.
  • Welche Dinge kannst du anderen Menschen übertragen, damit du mehr Zeit für dich hast?
  • Arbeite mit einem Terminkalender. Halte darin alle Termine fest und schreibe dir nicht zu viele Termine an einem Tag ein.
  • Lerne freundlich „Nein“ zu sagen, wenn es dir zu viel wird.

Mein Tipp: Ein Termin zusätzlich zur Arbeit ist vollkommen ausreichend!!!

Nimm dein Leben selbst in die Hand!

Du möchtest deinen Stress dauerhaft loswerden und Auszeiten im Alltag für dich haben? Dann habe ich hier noch viele weitere wertvolle Tipps für dich.

Versuche gern einige dieser Tipps für dich umzusetzen. Sie werden dich auf deinem Weg in ein glückliches und entspanntes Leben unterstützen.

Sorge zuerst gut für dich, indem du dir immer wiederkehrend eine Auszeit gönnst. Nur so hast du dich Chance auch dauerhaft für andere Menschen da zu sein!

Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei!

Deine Doreen

Schreibe einen Kommentar

Gern kannst Du einen Kommentar zum Artikel schreiben. Bitte bestätige dazu die Datenschutzbedingungen, um deinen Kommentar einzustellen.